Kunst am Bau von Astrid Köppe

Stieffring-KunstAmBau-19_05029klein.jpg
Foto: Olivier Kolb

 

Bereits im Juni haben wir eine erste künstlerische Arbeit an unserem Haus 1 fertiggestellt und eröffnet. Stück für Stück verändert sich unser Haus, das nicht in einer Komplett-Sanierung glattgeschliffen wurde, sondern in einem work-in-progress Verfahren weiterentwickelt wird. In einem weiteren Schritt markiert die Kunst am Bau-Arbeit von Astrid Köppe „o. T. (Dazzle #1)“ den zukünftig wichtigsten Zugang zum Haus.

Über den Hof wird für die Nutzer*innen des Hauses ein zusätzlicher Eingang zum Treppenhaus geschaffen, der schon in der Bauphase der am meisten genutzte war, aber durch den Neuzuschnitt von Atelierräumen im Erdgeschoss zwischenzeitlich wegfiel.

Die Überarbeitung des Hoftores und die farbliche Fassung der Einfahrt sind zwar erst der zweite Schritt zu diesem erneutem Zugang, aber der dritte Schritt, der Durchbruch ins Treppenhaus wird ebenfalls noch in diesem Jahr erfolgen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s